Top of Page
Chirurgische - Unfallchirurgische D-Arzt Praxis Dres. med. Hofmann & Wierth
Tel.:+49 30 70718450

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie

Dr. med. André Wierth

Biografie

geboren am 06.02.1962 in Leipzig 

Ausbildung

  • 1983 - 1989     Studium der Humanmedizin Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg
  • 1989                Approbation als Arzt
  • 1989 - 1996     Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie im Forßmann Klinikum Eberswalde
  • 1996 - 2004     Stationsarzt in der Klinik für Allgemein- Gefäß- und Viszeralchirurgie Klinikum Barnim
  • 2004 - 2012     Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie St. Marien-Krankenhaus Berlin
  • seit 2012         in Niederlassung mit Dr. Hofman, Chirurgische Praxis Hofmann/Wierth

 

Facharztprüfungen

  • 1996              Facharzt für Chirurgie
  • 2007              Facharzt für Viszeralchirurgie
  • 2014              Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie

 

Qualifikationen

  • Fachkunde Ösophago-Gastro-Duodenoskopie 
  • Fachkunde Rettungsdienst
  • Transfusionsverantwortlicher
  • Zertifikate Sonographie Abdomen, Stütz- und Bewegungsapparat, Schilddrüse
  • Fachkunde nach Röntgenverordnung und im Strahlenschutz

 

Akademischer Grad

  • 1989          Diplom Mediziner Universität Halle/Wittenberg
  • 2004          Doctor medicinae Universität Magedeburg

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft Proktologie der Gesellschaft für Viszeralchirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie und Sonographie der Gesellschaft für Viszeralchirurgie
  • Deutsche Hernien Gesellschaft
  • Bund Deutscher Chirurgen
  • Chirurgische Gesellschaft Berlin/Brandenburg

  

Ambulant nicht durchführbare Operationen werden von Dr. Wierth persönlich im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit dem St. Marien-Krankenhaus Berlin vorgenommen

  • minimalinvasive Versorgung von Leisten- und Narbenbrüchen (TAPP, IPOM)
  • laparoskopische Cholecystektomie
  • laparoskopische Adhäsiolysen
  • Schilddrüsenresektionen
  • Hämorrhoidenoperationen nach Longo
sprechzeiten

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08 - 12 und 14 - 17 Uhr

Jeden Mittwoch
von 8 - 12 Uhr nur akute Unfälle oder n.V.

Akute Unfälle

Montag bis Freitag:
8 - 17 Uhr